Skip to content Skip to footer
Beginning August 26, 2023Cost Siehe Beschreibung

Konflikte gibt es nicht nur in der Schule – Konflikte sind allgegenwärtig. Besonders in Krisenzeiten sind viele Beziehungen sehr belastet. Mediator*innen helfen hier nachhaltige Lösungen zu finden.

Sie sind Coach für Peer-Mediation und haben Ihre Ausbildung an einer Pädagogischen Hochschule in Österreich absolviert (mind. 15 ECTS)?

Sie wollen Ihre Qualifikation erweitern und die Berechtigung zur Eintragung in die Liste der Mediator*innen im BMJ erlangen?

Wir haben einzigartig in Österreich einen Aufbaulehrgang für Sie konzipiert, der es Ihnen ermöglicht, zeit- und kostengünstig Ihre Kompetenz zu erweitern.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Anrechnung Ihrer PH – Ausbildung im vollen Umfang.

Gliederung

  • Präsenzmodule (12 Tage)
  • Supervision
  • Peer-Gruppe und Fallarbeit

Inhalte

  • Recht (40 Stunden): rechtliche Grundlagen der Mediation, Zivilrecht, Verfahrensrecht, Familienrecht, Mediationsvertrag
  • Wirtschaft (20 Stunden): Grundlagen für die Arbeit in eigener Praxis und Grundzüge ökonomischer Zusammenhänge sowie Mediation in der Wirtschaft
  • Anwendungsgebiete der Mediation (30 Stunden): Familie, Wirtschaft, Umwelt, Mobbing, Organisationsentwicklung, interreligiöse Mediation, Interkulturelle Mediation
  • Methoden in der Mediation (20 Stunden): Umgang mit hocheskalierten Konflikten, Doppeln, Six Thinking Hats, Visualisierung, Körpersprache, Shuttle, Storytelling, Forumtheater
  • Abschlussgespräch zur Fallarbeit (15 Stunden)

Referent*innen

Alle unsere Referent*innen sind eingetragene Mediator*innen und erfahrene Trainer*innen.

Mag. Christine Haberlehner, Lehrgangsleiterin, e. Mediatorin, Wirtschaftspädagogin

Mag. Erich Sammer, e. Mediator, Outdoortrainer, Lehrer

Mag. Gabriela Sticht-Truchlik, Juristin, e. Mediatorin

Gabriele Pinter, e. Mediatorin, Trainerin

Ruth Pomelek, e. Mediatorin

Dr. Ed Watzke, e. Mediator, Poet, Sozionaut;

Mag. Florian Wallner, e. Mediator, Unternehmensberater, Mobbingexperte

Zertifikat

Sie erhalten ein Zertifikat, dass Sie zur Eintragung in die Liste der eingetragenen Mediator*innen im Justizministerium berechtigt. Die Akademie ist ein eingetragenes Ausbildungsinstitut des BMJVRD.

Ort

Alle Präsenzseminare finden in der Seminarlounge der Akademie für Mediation und Persönlichkeitsbildung statt, einem familiengeführten Wohlfühlseminarzentrum mit vielen Terrassen und schönem Zen-Garten.

Kosten

Für alle Präsenzseminare inkl. Betreuung der Abschlussarbeit € 2.500,00.
Sowohl die Seminarunterlagen als auch die Pausenverpflegung sind im Preis inbegriffen. Ein Quartier und das Mittagessen sind nicht inbegriffen.

Die Zahlungen erfolgen in zwei Raten!

1.Modul
„Felder, Praxismethoden und Familienmediation“ 

2. Modul
„Austausch Fallarbeit und rechtliche Grundlagen“ 

3.Modul
„Felder und Praxismethoden, Wirtschaftsmediation, Weg in die Selbstständigkeit“ 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Mag. Christine HABERLEHNER, +43 664 400 36 21, chaberlehner@akademie-mediation.at oder unser Buchungsbüro in Vösendorf, office@akademie-mediation.at
Subtitle
Standort

Some description text for this item

Subtitle
Title of the block

Akademie für Mediation und Persönlichkeitsbildung

Buchungsbüro:
Ortsstraße 151,
2331 Vösendorf
Österreich

Seminarlounge:
Jordanstraße 56,
2331 Vösendorf
Österreich

Subtitle
Mehr Infos

Some description text for this item

Subtitle
Öffnungszeiten Buchungsbüro

Some description text for this item

Subtitle
Title of the block

Montag - Donnerstag
09:00 - 18:00

Freitag
09:00 - 12:00

Samstag - Sonntag Geschlossen

AxiomThemes © 2022. All Rights Reserved. Created by TheBeanie

Warteliste beitreten Wir werden Sie informieren, sobald der Kurs wieder verfügbar ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.
You need to Login for joining waitlist.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner