Skip to content Skip to footer
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Art of Hosting

September 15 @ 9:00 am - 5:00 pm

€310

In der Mediation und Beratung sind wir im Grunde Gastgeber und Gastgeberin für die Beteiligten und dafür, dass die besten Lösungen zustande kommen. Der Zugang von Art of Hosting nutzt das „Gastgeben für gute Gespräche“, lädt Gruppen ein und führt sie durch verschiedene Settings und Einstellungen zu adäquaten, kreativen und nachhaltigen Lösungen.

 

Dieser eintägige Workshop bietet eine erste Erfahrung und einen Überblick darüber, was Art of Hosting ist und wie es eingesetzt werden kann. Diese Form der partizipativen Führung nutzt die kollektive Intelligenz für Entscheidungen und Lösungen. In der vorhandenen Komplexität hat nämlich keiner mehr den kompletten Überblick. Das gilt für Unternehmen, Teams, Familien und für unterschiedliche Fragestellungen bis hin zu Konflikten.

 

Schwerpunkte des Workshops werden neben der Philosophie die praktische Übung und Erfahrung sein. Es werden Ansätze erarbeitet, die sofort in der täglichen Zusammenarbeit und Beratungs- und Mediationstätigkeit eingesetzt werden können. Für die Vortragende selbst war Art of Hosting das missing link, um die hohe Gesprächsqualität z. B. einer Mediation auf größere Gruppen zu übertragen.

 

Ziel

  • Vermittlung der Grundlagen von Art of Hosting
  • Praktisches Ausprobieren einzelner Settings
  • Sich selbst Gastgeber sein, geführt werden und führen
  • Elemente für die sofortige Umsetzung in unterschiedlichen Kontexten

 

Inhalt

  • Philosophie von Art of Hosting
  • Check-in, unterschiedliche Settings sowie Reflexion
  • Four Fold Practice von Art of Hosting
  • Grundzüge des Prozessdesigns
  • Macht der Fragen
  • Führung

 

Nutzen

Dieser Tagesworkshop ist eine Bereicherung für die Tool Box in Beratung und Mediation. Art of Hosting ist open source und wertet durch seinen Einsatz andere Zugänge auf, unterstützt und verfeinert sie. Durch seine Haltung bietet es einen Mehrwert in den Bereichen Gruppenführung und Co-Kreation.

 

Es bringt ein Gespür für die Komplexität von Zusammenhängen und nimmt Druck heraus: Einerseits kann niemand alles wissen, andererseits stellt es die Werkzeuge zur Verfügung, um andere und deren Beiträge einzuladen. Die Ergebnisse werden dadurch reicher und decken eine größere Bandbreite ab.

 

Art of Hosting hält den Raum für eine Gruppe und ermöglicht dieser dadurch, weiter und tiefer zu gehen. Das spiegelt sich in den Resultaten wider. Art of Hosting schärft auch die Wahrnehmung für das, was vor sich geht. Wenn das geübt wird, dann fällt es leichter, den Raum zu lesen.

 

Hinweis: Jeder Teilnehmer bekommt das Buch der Autorin über Art of Hosting geschenkt!

 

Methode

Der Workshop selbst wird mit den Zugängen von Art of Hosting aufgebaut und gehostet. Neben den interaktiven Elementen wird es kurze theoretische Inputs geben. Außerdem können die Workshop-Teilnehmer sowohl selbst in die Rolle der Hosts, als auch in jene der Gehosteten schlüpfen und aus der jeweiligen Warte den Zugang erleben.

 

Kurspreis

310 Euro pro Person.

In der Vergangenheit wurden „Art of Hosting“-Kurse vom Ministerium als Mediationsweiterbildung anerkannt.

 

Referentin

Dr. Ilse Pogatschnigg, M.A.: Juristin, Unternehmensberaterin, Coach und Autorin.

Ilse Pogatschnigg hat viele Jahre im Ausland gelebt und Projekte mit Art of Hosting u.a. in Brüssel in den europäischen Institutionen sowie Lobbying-Organisationen begleitet. Sie war Teil von Teams internationaler Trainings und ist Autorin des Buches „The Art of Hosting – Wie gute Gespräche Führung und Zusammenarbeit verbessern“.

 

warenkorb hinzufügen

Details

Datum:
September 15
Zeit:
9:00 am - 5:00 pm
Eintritt:
€310
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Akademie für Mediation und Persönlichkeitsbildung
Telefon
0664/99869971
E-Mail
office@akademie-mediation.at
Veranstalter-Website anzeigen
Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner