Skip to content Skip to footer

Die Wahrnehmung schärfen – Unconscious Biases in der Mediation reduzieren (März)

180,00

02.03.2024 – 9:00 bis 16:00 Uhr

 

Neutralität und Objektivität sind in der Mediation zentrale Elemente; ebenso in anderen Tätigkeiten, die ausgleichende und vermittelnde Kompetenzen brauchen.

Doch was passiert, wenn unbewusste Muster getriggert werden?

Was ist der Effekt, wenn sich diese blinden Flecken auf den Prozess und das Ergebnis auswirken?

Möglicherweise nehmen wir uns selbst als neutral und objektiv wahr, auch wenn wir unbewusst anders agieren.

Das Phänomen der Unconscious Biases bzw. kognitiven Verzerrungen ist umfangreich erforscht und dokumentiert. Die Auswirkungen der etwa 200 bekannten Biases sind umfangreich und in der Praxis höchst relevant.

Biases sind höchst individuell, den meisten Menschen sind die eigenen Biases jedoch nicht klar. Der erste Schritt, um ihre negativen Auswirkungen zu vermindern, ist sich der eigenen Muster klarer zu werden.

In diesem interaktiven Workshop steht die Schärfung der eigenen Wahrnehmung im Fokus. Wir beschäftigen uns mit Unconscious Biases in der Meditation.

11 vorrätig

Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner