Skip to content Skip to footer

Wir freuen uns, dass unsere Lehrgänge und Workshops mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen zertifiziert sind. Das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen zeichnet Institutionen aus, die den Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung gerecht werden und Qualität und Umweltmanagement leben.

Warum passt das Umweltzeichen so gut zu Mediation und Coaching?

Qualität ist uns ein Anliegen

Nachdem uns in der Akademie qualitätsvolles Arbeiten ein hohes Anliegen ist, haben wir uns Gedanken über ein Qualitätsmanagementsystem gemacht. Es war uns rasch klar, dass das Umweltzeichen zu unserem Wertekanon passt und so haben wir uns für diese Zertifizierung entschieden. Seit November letzten Jahres arbeiten wir an der idealen Umsetzung der Anforderungen der Qualitätsstandards. Einige davon sind:

 

    • 100% erneuerbare Energiequellen 
    • Eigene Photovoltaikanlage
    • Umweltfreundliche Seminar- und Büromaterialien
    • Regionale Seminarverpflegung
    • Bienengarten
    • Hochbeete mit Bio-Erde
    • Mülltrennsystem
    • Soziale Projekte mit Schulen und Künstler:innen aus der Region 

Aber was haben jetzt eigentlich Mediation und Coaching mit dem Umweltzeichen zu tun?

Nachhaltigkeit der Ausbildungen

Immer wieder kommen Absolvent:innen zu uns in die Seminarlounge zu Besuch. Diese enge Verbindung zu unseren Teilnehmer:innen freut uns ganz besonders, vor allem dann, wenn wir aus ihren Erfahrungsberichten hören, wie sehr sich die Ausbildung auf ihren weiteren Lebensweg positiv ausgewirkt hat. 

 

Nachhaltigkeit von Mediation

Mediation ist DAS Verfahren, um Konflikte nachhaltig zu lösen. Vorrausetzungen dafür sind:

 

    • Alle Beteiligten werden gehört
    • Sie finden gemeinsam eine Lösung für ihre Themen
    • Mediation wird als Veränderungsprozess in der Beziehung gesehen
    • Eine Nachbetrachtung nach 6-8 Wochen, um die Umsetzung der Ergebnisse zu überprüfen

So energieaufwändig die Arbeit als Mediator:in auch ist, umso schöner sind positive Rückmeldungen nach erfolgreichen Mediationen. Wir würden uns freuen von Ihren Erfolgsgeschichten zu hören. Gerne auch als Blogbeitrag in einem unserer nächsten Newsletter!

 

Wussten Sie, dass das Glücksverhalten ganz viel damit zu tun hat, wie wir miteinander umgehen? Daran lässt sich erkennen, dass die Konfliktfähigkeit und das gute Lösen eines Konflikts für Glück sorgen können.

Wir sind ein eingetragenes Ausbildungsinstitut für Mediation im Justizministerium. Alle unsere Aus- und Weiterbildungen halten sich an die Ausbildungsverordnung und sind anrechenbar.

Wir sind stolzes Mitglied beim Österreichischem Bundesverband für Mediation.

QUALITÄT wird bei uns GROSS geschrieben:

Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen

Die Akademie für Mediation und Persönlichkeitsbildung ist seit 12/2023 bei Ö-Cert gelistet. Damit wird die hohe Qualität und Transparenz „unserer Einrichtung“ nun auch österreichweit anerkannt. Das bedeutet für Bildungsinteressierte mehr Überblick über Qualitätsanbieter sowie gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.

Ö-Cert, der Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung, sichert die gegenseitige Anerkennung bestehender qualitätssichernder Maßnahmen und ist ein weiterer Professionalisierungsschritt für die gesamte österreichische Erwachsenenbildung.

Das Ö-Cert-Zertifikat ist ein Qualitätsnachweis, der von Bund und Ländern auf der gesetzlichen Grundlage einer Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG vergeben wird. Das Zertifikat bestätigt, dass die Akademie für Mediation und Persönlichkeitsbildung ein österreichweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem anwendet und die Grundvoraussetzungen von Ö-Cert erfüllt. 

Wir sind ab nun Ö-Cert-Qualitätsanbieter in der Erwachsenenbildung. Die österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen hat einen Namen: Ö-Cert. Es legt Qualitätsstandards für Erwachsenenbildungsorganisationen fest und schafft Transparenz für Bildungsinteressierte und Fördergeber/innen. Ö-Cert ist ein weiterer Professionalisierungs-schritt für die gesamte österreichische Erwachsenenbildung.

Ohne Qualität geht es nicht

Ö-Cert hat europaweit Vorbildcharakter und trägt dazu bei, qualitätssichernde Maßnahmen zu setzen und die Professionalisierung der Erwachsenenbildung weiter voranzutreiben. Mit der Einführung von Ö-Cert im Jahr 2012 ist es gelungen, österreichweit einheitliche Qualitätsstandards für Bildungsanbieter zu etablieren und eine qualitätsvolle Anbieterstruktur zu gewährleisten.             

Vorteile von Ö-Cert   

  • Verwaltungsvereinfachung durch den Entfall von Mehrfachzertifizierungen für Bildungsanbieter
  • Förderungen: Bildungsinteressierte haben gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.
  • Transparenz: Bildungsinteressierte und Fördergeber sehen auf einen Blick, wer Ö-Cert-Qualitätsanbieter ist.      
Join Waitlist We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner